September 2017
10.09.2017 -
08.10.2017
2017 / 201709 / 201710 / Ausstellung
knowbotiq
The Swiss Psychotropic Gold Refining
what is your mission?

knowbotiq (Yvonne Wilhelm & Christian Huebler)
 

Oktober 2017
27.10.2017 -
29.10.2017
2017 / 201710 / Symposium
trans-local Sympodium
What’s Wrong with Performance Art?

Camille Aleña, Madeleine Amsler, Antoine Bellini and Lou Masduraud, Donatella Bernardi, Linda Cassens Stoian, Delphine Chapuis Schmitz, Voin de Voin, Mo Diener, Heike Fiedler, Gilles Furtwängler, Lia García, San Keller, Elise Lammer, Milenko Lazic, Valerian Maly, Federica Martini, Sibylle Omlin, Denis Pernet, Guillaume Pilet, Nathalie Rebholz, Chris Regn, Dorothea Rust, Pascal Schwaighofer, Bernadett Settele, Dimitrina Sevova, Kamen Stoyanov, Katharina Swoboda
 

Saturday, 22.11.2008
10:00h

 

Buchvernissage
Die Schlafgeschichten von Bözingen
Roland Roos
 

In Form einer Erweiterung des bestehenden Museums Bözingen im gleichnamigen Dorf baute Roland Roos einen Schlafraum. Dieser war mit einem Tisch, einem Stuhl, Schreibutensilien sowie einer Schlafgelegenheit für eine Person ausgestattet. Eine Übernachtung im Schlafraum war nach erfolgter Onlinereservation möglich, jedoch mit der Auflage verbunden, dem Künstler vor der Abreise eine Schlafgeschichte zukommen zu lassen, deren rechtlicher Eigentümer Roland Roos wurde.


Roland Roos, Die Schlafgeschichten von Bözingen, 2008


Diese Geschichten sind nun im Buch "Die Schlafgeschichten von Bözingen" versammelt, aus dem Anna-Katharina Müller im Rahmen der Vernissage lesen wird.

Mehr Informationen auf www.rolandroos.net

Posted by Urs Lehni