Mai 2018
05.05.2018 -
26.05.2018
2018 / 201805 / Ausstellung
Hinterland, Part 1
The eyes of the lighthouse

Cliona Harmey, Monica Ursina Jäger, Salvatore Vitale, VOLUMES
 
09.05.2018
2018 / 201805 / Buchvernissage / website launch
Book + Web Launch
Æther #1: Flughafen Kloten: Anatomie eines komplizierten Ortes


 

Juni 2018
02.06.2018 -
23.06.2018
2018 / 201806 / Ausstellung
Hinterland, Part 2
Blood as a rover

Jürgen Baumann, Gregory Collavini, David Jacques, Tuula Närhinen, Claudia Stöckli, VOLUMES
 

Friday, 02.10.2009
19:00h

 

Präsentation
Ein Haufen Haare
Michael Günzburger
 

Im Herbst 2008 hielt sich Michael Günzburger für drei Monate in New Delhi auf, um mit nordindischen Kunsthandwerkern Multiples zu produzieren. Seine einzige Bedingung für die Kooperation war, dass die angefragten Handwerksmeister auch am Sujet mitarbeiteten. Dies war alles andere als einfach, und nötigte etwa Michael Günzburger, einem Miniaturmaler aus Jaipur den Auftrag zu geben, einen "Haufen Haare mit Flecken" zu zeichnen. Gerade daraus entwickelte sich ein Austausch, der durchaus als tiefergreifenden Einstieg in einen interkulturellen Dialog über Handwerk und bildende Kunst, deren Auftrag und Ausführung, und Autorenschaft und Tradition verstanden werden kann.

Zum ersten Mal zeigte Michael Günzburger in New Delhi selber die daraus entstandenen Arbeiten, und präsentiert sie nun zusammen mit einer Einführung des indischen Künstlers Ravi Agarwal im Corner College.


Ein Haufen Haare (Zwischenstufe), 2008

Posted by Urs Lehni