Dezember 2017
07.12.2017 -
28.01.2018
2017 / 201712 / 2018 / 201801 / Ausstellung
Blackout

 

Februar 2018
04.02.2018 -
04.03.2018
2018 / 201802 / 201803 / Ausstellung
la chambre d’écoute *
Axelle Stiefel
 

Friday, 27.05.2011
20:00h

 

Heftvernissage
Respektive – Zeitbuch für Gegenblicke
Respektive
 


...


Nicht erst seit gestern ist Gewalt omnipräsent und zeigt sich als giftgrüner Einheitsbrei: In einem Topf brodeln Amokläufe, Hooliganismus, politische Gewalt, Autoraser, die ›Verrohung der Sitten‹, sexuelle Gewalt, soziale Unruhen und Rangeleien auf dem Pausenhof. Respektive nimmt mit Gewalt, Angst und Politik, nach Arbeit in Bild, Begriff und Kritik der zweite Band in der Zeitbuch-Reihe, eine Differenzierung vor und zeigt, was Gewalt, Angst und Politik miteinander zu tun haben. Stuttgart 21, EU Grenzregime, Andy Warhol, Ausschaffungsgefängnis, Staatsgewalt, Jacques Rancière, Grenzgang von Stephan Thome, Hans Peter Kneubühl, Thomas Hobbes, Der kommende Aufstand, Walter Benjamin, Judith Butler sind nur einige Stichworte, die in der neuen Respektive Thema sind.

Das einmal im Jahr erscheinende Zeitbuch Respektive wird von Lukas Germann, Pablo Müller, Nicole Peter, Herr R. und Frau T. in Zürich herausgegeben und widmet sich Themen aus Kultur, Politik und Alltag. Dabei bietet das Zeitbuch Raum für gedankliche und argumentative Experimente mit der Perspektive einer Kritik der bürgerlich-kapitalistischen Gesellschaft in Zeiten, in denen die Praxis einer solchen Kritik weitgehend fehlt.

Um 20 Uhr Redaktor sprechen Lukas Germann und Redaktorin Nicole Peter über Respektive und die neue Ausgabe.

Anschliessend Bar mit DJ Müller/Next.



Posted by Stefan Wagner